News

CES: Samsung stellt Neo QLED & MICRO LED-Fernseher vor (Update)

Samsung hat auf seinem "First Look"-Event im Vorfeld der CES seine neuen Neo QLED und MICRO LED-Fernseher vorgestellt.

Die Samsung Neo QLED TVs mit auf 1/40 verkleinerten Mini LED-Hintergrund-Leuchtelementen der Flagschiff-Serien in 8K (QN900A) und 4K (QN90A) bieten eine auf 4096 Stufen erhöhte 12 Bit Helligkeits-Darstellung und laut Samsung folgende Features:

Quantum Matrix Technologie

Die leistungsstarke Evolution des Neo QLEDs verfügt über die Quantum Matrix Technologie. Sie steuert die exklusive neue Quantum Mini LED von Samsung und stellt schwarz, weiß und alle Farbtöne dazwischen genauer dar, als je zuvor. So kann ein großartiger Detailgrad, sowohl in dunklen als auch hellen Bereichen, erreicht werden.

Neo Quantum Prozessor

Egal, was du dir auf dem Neo QLED ansiehst, der leistungsstarke Prozessor von Samsung weiß, wie er dein Seherlebnis noch weiter verbessern kann. Deep-Learning-Algorithmen passen das Bild optimal an deine Sichtumgebung an und verbessern so die Inhalte. Und beim Neo QLED 8K wird die Darstellung des KI-gestützten 8K-Bildes durch 16 multimodale neuronale Netzwerke abgerundet.

Quantum HDR

Quantum HDR setzt neue Maßstäbe mit atemberaubendem Detailgrad und unbeschreiblicher Helligkeit. Genieße satte, präzise Farben und Kontrastreichtum mit gestochen scharfen Details. Die Dynamikkompression von HDR10+ passt die Farbe und den Kontrast Szene für Szene an, sodass dir selbst die flüchtigsten Nuancen nicht entgehen.

Object Tracking Sound

Der dynamische Sound berücksichtigt alle Bewegungen in allen Ecken des Bildschirms. Mit eigens zugewiesenen aufwärts- und seitwärtsgerichteten Lautsprechern versetzt dich der realistische 3D-Sound direkt in den Mittelpunkt des Geschehens.

Die zweite große Neuheit zur CES sind Samsungs MICRO LED-Fernseher mit selbstleuchtenden MicroLED-Pixeln. Die bereits in Samsung modularen "The Wall"-Displays eingesetzte Technik kommt jetzt auch in Fernsehern zum Heimgebrauch mit Bilddiagonalen von 110 und 99 Zoll sowie kleineren Größen ab Ende des Jahres mit folgenden Features zum Einsatz:

MICRO LED Technologie

Die MICRO LED ist eine anorganische, selbstemittierende LED, die das Zeug dazu hat, die Welt der Bildschirme grundlegend zu verändern. Da sie imstande ist, selbst Licht und Farbe zu erzeugen, kann die MICRO LED lebensechte Farben und Kontraste mit optimaler Helligkeit von Szene zu Szene bieten. Erlebe atemberaubende Details auf unseren größten Bildschirmen, die sogar deine anspruchsvollsten Erwartungen übertreffen.

Monolithisches Design


Ein monumentales Design, das mit der Vergangenheit abschließt. Die außergewöhnliche minimalistische Gestalt bietet ein unkompliziertes Seherlebnis, egal, von wo aus du schaust. Der Inifinity Screen sprengt alle Grenzen und beseitigt sämtliche visuelle Ablenkungen.

Arena-Sound

Ein Breitbandlautsprecher, der präzise für optimale Wirkung am Gerät platziert wurde, bietet klares, lebensechtes Audio, das dich voll und ganz in der Szene versinken lässt. Das Object Tracking und die Klangschärfe sorgen für ein multidimensionales Sound-Erlebnis, das dich unausweichlich auf eine Reise mitnimmt, wo auch immer es hingehen mag.

4Vue

Wenn dir an mehr als nur einem Blickwinkel gelegen ist, bietet die MICRO LED gleich bis zu vier. Betrachte vier Bildschirme auf einmal, die Inhalte aus verschiedenen Quellen – einschließlich der vier HDMI-Ports – anzeigen, wobei jeder einzelne dir ein packendes Erlebnis bietet.

Samsung hat auch eine neue "SolarCell"-TV-Fernbedienung vorgestellt. Diese verwendet recycelten Kunststoff und der integrierte Akku kann mit Licht oder über USB aufgeladen werden.

Die "First Look"-Präsentation wurde im Samsung Newsroom und auf Samsung.com live übertragen. Auf YouTube steht inzwischen auch eine Aufzeichnung zum Abruf bereit.

Update: Samsung hat noch einige weitere Features der neuen Samsung Neo QLED 8K und 4K-Modelle angekündigt:

  • Dank des beeindruckenden Ultrawide GameView können Gamer nicht nur im 21:9-Format, sondern auch im extra breiten 32:9-Format zocken. Das große Sichtfeld sorgt dafür, dass der Spieler keinen Moment des Geschehens mehr verpassen muss. Mithilfe der Game Barkönnen Spieler zudem wichtige Informationen dauerhaft im Blick behalten und flexibel anpassen – sei es das Seitenverhältnis, die Höhe des Input-Lags oder der Anschluss eines Headsets. Darüber hinaus minimiert FreeSync Premium Pro das Ruckeln, sodass Gamer während der gesamten Session von einer flüssigen Bildqualität profitieren können.
  • Über Google Duo können Nutzer ihr kompatibles Smartphone im Handumdrehen in eine Zentrale für Video-Call mit bis zu 32 Teilnehmern in großartiger Videoqualität verwandeln – unabhängig von ihrem Betriebssystem. Mit der Google Duo-App lassen sich Videoanrufe direkt über eine optionale USB-Kamera tätigen. Und mit einer Smart-Kamera-Lösung kann die Kamera den Bewegungen des Nutzers folgen. Sie kann automatisch heran- und herauszoomen, damit der Nutzer im Fokus bleibt.
  • Mit der Funktion PC on TV können Nutzer einen PC an einen Samsung TV anschließen, um so mit angeschlossener Maus und Tastatur über den großen Bildschirm zu lernen und zu arbeiten. Die Nutzer können direkt über den Webbrowser des TVs auf MS Office 365 zugreifen, um Dokumente zu erstellen und diese zu bearbeiten. Hierfür muss der Nutzer lediglich eine Easy Connection-App auf seinem Computer installieren und sich bei seinem Samsung-Konto anmelden – schon verbindet sich der TV automatisch mit dem PC, wodurch das Arbeiten vom Wohnzimmer aus möglich wird.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK