News

Neues Sonos-Betriebssystem mit Hi Res Audio

Sonos will im Juni ein neues Betriebssystem für seine Wireless-Lautsprecher einführen. Sonos S2 soll neben neuen Funktionen und Personalisierungs-Möglichkeiten auch die Unterstützung von "Higher Resolution Audio-Technologien" für Musik und Heimkino bieten. Was Sonos genau darunter versteht und ob auch Dolby Atmos ähnlich wie beim Amazon Echo Studio dazugehört, ist noch offen. Parallel zu Sonos S2 werden auch neue Apps eingeführt.

Das neue Betriebssystem-Update soll von den meisten aktuellen Sonos-Lautsprechern unterstützt werden. Für einige ältere Geräte wird es hingegen kein Update aufgrund begrenzter Prozessor- und Speicherleistung geben. Diese bekommen auch keine neuen Funktionen, sollen aber zumindest weiterhin mit Bugfixes versorgt werden. Auch für S2-kompatible Lautsprecher plant Sonos kein Zwangs-Update. Das bisherige S1-System kann auch weiterhin verwendet werden und die bisherige App wird in "Sonos 1 Controller App" umbenannt.

Für weitere Details zu S2 gibt es eine eigene FAQ bei Sonos.

Sonos S2-kompatible Lautsprecher

  • Play:1
  • Play:3
  • Play:5 (Gen 2)
  • Playbase
  • Playbar
  • Connect (Gen 2)
  • Connect:Amp (Gen 2)
  • One (Gen 1)
  • One (Gen 2)
  • One SL
  • Beam
  • Amp
  • Port
  • Boost
  • Symfonisk
  • Move
  • Sub (Gen 1)
  • Sub (Gen 2)

Nicht Sonos S2-kompatibel

  • Zone Player
  • CR200
  • Bridge
  • Connect (Gen 1)
  • Connect:Amp (Gen 1)
  • Play:5 (Gen 1)

Sonos-Lautsprecher bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK