News

Universal-Filme parallel zum Kino auch online

Universal kündigt in den USA an, dass zahlreiche Kinofilme, die momentan noch in den Kinos laufen, jetzt auch alternativ online zum Verleih erhältlich sein sollen. Die Filme werden ab dem 20.03.2020 zum Preis 19,99 USD für 48 Stunden für den "On Demand"-Verleih angeboten. Neben den USA sollen die Filme auch im Rest der Welt vorzeitig für den Online-Verleih freigegeben werden, sofern diese bereits in den einzelnen Ländern offiziell gestartet sind. Dazu gehören folgende aktuelle Universal-Filme:

  • Der Unsichtbare (The Invisible Man)
  • The Hunt
  • Emma

Der Dreamworks-Film "Trolls World Tour" soll auf diesem Wege auch direkt "Day and Date" zum Kinostart zum Online-Verleih angeboten werden. Der deutsche Kinostart war bislang für den 23.04.2020 geplant. Für "The Hunt" war in Deutschland der Kinostart für den 14.05.2020 geplant.

Universal tritt die Entscheidung für die vorzeitige Ausnahme vom klassischen Kino-Fenster für jeden Titel einzeln. So wird z.B. "Die Fantastische Reise des Dr. Dolittle" nicht dabei sein, der voraussichtlich im Frühsommer auf Blu-ray Disc und Ultra HD erscheint, und auch für Filme, die erst zu einem späteren Zeitpunkt ins Kino kommen, wurde bislang noch keine Entscheidung getroffen. Den Kinostart von "Fast & Furious 9" hatte Universal bereits vor einigen Tagen aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus auf 2021 verschoben.

Von Universal in Deutschland liegen bislang noch keine genauen Informationen zu den Konditionen für den vorzeitigen Online-Verleih vor.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK