News

Neue Loewe bild 3 LCD- und OLED-TVs

Loewe präsentiert mit den LCD-Fernsehern bild 3.43, bild 3.49 sowie den OLED-Geräten bild 3.55 und bild 3.65 vier neue, überarbeitete TV-Modelle. Die Komponenten sollen über aktualisierte Elektronik und Panels verfügen und besseres Handling sowie höhere visuelle Performance bieten.

In Schwarz und Basaltgrau kommen die bild 3 Modelle daher und sollen optisch dezent und zurückhaltend wirken. Die Rückwand ist mit einer magnetischen Kabelabdeckung versehen und in Kombination mit flexiblen optionalen Aufstelllösungen sollen sich die Geräte gut frei im Raum platzieren lassen.

Die Ultra HD TVs sind mit Zwischenbildberechnung ausgestattet und bringen einen SX8 Quad Core Prozessor mit. Die OLEDs unterstützen HDR10, HLG und Dolby Vision, bei den LCD-Modellen muss man auf Dolby Vision verzichten. Auf multimedialer Seite stehen ein DLNA-Server, Bluetooth und Aufnahmemöglichkeiten via USB zur Verfügung, außerdem Sprachsteuerung via Amazon Alexa. Auch schnelle Umschaltzeiten sollen die ab Werk kalibrierten Geräte bieten und zwei CI+ Slots sind an Bord.

Unterhalb des OLED-Panels befindet sich eine 40 Watt starke Soundbar. Dank Mimi Defined kann der Klang auf das persönliche Profil des Nutzers angepasst werden.

Die neuen Modelle Loewe bild 3 sind ab sofort im autorisierten Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei den LED-Modellen bei 1.490,00 EUR für bild 3.43 bzw. bei 1.990,00 EUR für das 49-Zoll-Modell. Die OLED-TVs liegen bei 2.690,00 EUR (bild 3.55) und 3.490,00 EUR für den bild 3.65.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK