News

Sky gibt Mehrwertsteuersenkung an Bestandskunden weiter

Sky

Sky wird die Mehrwertsteuer-Senkung von 19 auf 16 Prozent an Bestandskunden in Deutschland weitergeben und reduziert daher seine Preise im Zeitraum von Juli bis Dezember 2020. Die Abrechnung der monatlichen Abo-Beträge wird sich ab der Juli-Abrechnung automatisch für die Dauer von sechs Monaten reduzieren.

Für Neuverträge mit dem seit 1. Juli gültigen neuen Preismodell gibt es keine Reduzierung in den nächsten sechs Monaten, da laut Angaben von Sky die Preisgestaltung der neuen Preisliste unabhängig von der Entscheidung über die Mehrwertsteuersenkung berechnet worden sei. Deswegen gibt es auch für Bestandskunden keine Preissenkung, die von ihrem bisherigen Vertrag auf das neue Preismodell wechseln.

www.sky.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK