News

Microsoft plant weitere Xbox-Konsole "Lockhart"

Microsoft plant laut Informationen von "The Verge" eine weitere neue Xbox-Spiele-Konsole, die zusätzlich zur bereits angekündigten "Scarlett"-Konsole auf den Markt kommen soll. Diese soll unter dem Porjektnamen "Lockhart" entwickelt werden und ähnlich wie die Xbox One S All Digital Edition über kein Disc-Laufwerk und weniger Grafik-Leistung (4 statt 10 Teraflops) verfügen so dass z.B. statt 4K-Gaming maximal nur 1440p-Auflösung anvisiert wird. Von Microsoft wurden diese Informationen bislang noch nicht bestätigt.

Microsofts neue "Scarlett"-Konsole ist für Ende 2020 geplant. Mit einem AMD Zen 2-Prozessor und GDDR6-Speicher soll die Konsole viermal so leistungsfähig wie die Xbox One X sein und durch den Einsatz von SSDs eine vierzigfache Verbesserung der Ladezeiten bieten. Die Grafikleistung soll für maximale Auflösungen von 8K und Bildwiederholungsraten bis 120 fps ausreichen.

Laut dem Bericht von "The Verge" soll auch die schwächere "Lockhart"-Konsole voraussichtlich Ende 2020 auf den Markt kommen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK