News

Neue Pioneer AV-Receiver mit HDMI 2.0 & Ultra HD/4k-Video-Scaling

Pioneer VSX-1124

Pioneer kündigt in den USA mehrere neue AV-Receiver mit HDMI 2.0-Schnittstelle und Ultra HD/4k-Video-Scaling an. Insgesamt fünf neue Heimkino-Receiver wurden vorgestellt, davon zwei in der in erster Linie für „Custom Installer“ bestimmten „Elite“-Serie, die hierzulande von Pioneer nur zum Teil und mit anderen Bezeichnungen und Design vermarktet wird.

Die HDMI 2.0-Schnittstellen der Receiver bieten eine Bandbreite bis zu 18 Gbps und damit u.a. genügend Kapazität für die UHD/4K-Darstellung in 60p mit 4:4:4 Farbunterstützung ohne Degradierung des Signals. „Out of the Box“ wird dies noch nicht unterstützt aber Pioneer verspricht für den Sommer 2014 ein Firmware-Update, welches den 4K60p 4:4:4 Color Support nachreicht. Auch der Video-Scaler unterstützt das Hochrechnen auf Ultra HD-Video-Auflösung mit 60 Hz.

Die Preise für die neuen Pioneer AV-Receiver liegen zwischen 399 und 700 USD wobei zu berücksichtigen ist, dass offizielle US-Preisangaben keine Mehrwertsteuer beinhalten, die als lokale „Sales Tax“ beim Verkauf in den Bundestaaten hinzu kommt. Der Verkaufsstart der neuen Pioneer-Receiver ist in den USA bereits für Ende März geplant.

Genaue Details zu den US-Receivern gibt es bereits auf der Pioneer USA-Website. Details zu den deutschen Versionen dürften in den nächsten Wochen kommen.

US-Preise und Modelle:

  • $500 (VSX-44)
  • $700 (VSX-80)
  • $399 (VSX-824)
  • $499 (VSX-1024)
  • $599 (VSX-1124)
|

Weitere News
  ZURÜCK