News

Zukunftssichere Dolmetscher-Technik "Unite" von beyerdynamic

Auf dem Vibrant Gujarat Global Summit 2019 im indischen Gandhinagar hat beyerdynamic mit dem drahtlosen Kommunikationssystem Unite die komplette Übertragung von acht Sprachen in der 6.000 Quadratmeter großen Kongresshalle übernommen. Lediglich zwei Unite Access Points waren nötig, um die 30 Infrarotstrahler des alten Systems zu ersetzen.

1.000 Unite Empfänger gab beyerdynamic an die Besucher des Global Summits aus und versorgte sämtliche Teilnehmer, die Dolmetscher-Unterstützung brauchten. Unite soll sich sowohl für Festinstallation als auch für temporäre Veranstaltung exzellent eignen und ist laut Hersteller einfach installiert. Ein Access Point kann bis zu vier Sprachen verwalten. Das System verwendet den anmelde- und gebührenfreien DECT-Standard und ist durch die AES-256-Bit-Verschlüsselung gegen Abhörversuche gesichert. Neben Dolmetscher-Anwendungen ist das System auch für Tour-Guides, die Abnahme von Sprechern bei Vorträgen oder auch Simultan-Dolmetscher-Aufgaben, Silent-PA und der Hörunterstützung und Intercom-Anwendungen geeignet.

Bildquelle: Beyerdynamic

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK