News

Sony präsentiert neue Heimkino-Projektoren mit nativer 4K-Auflösung

Bildquelle: Sony

Sony begrüßt mit dem VPL-VW590, VPL-VW790 und VPL-GTZ380 neue native 4K Heimkino-Projektoren mit einer Auflösung von 4096 x 2160 Bildpunkten und SXRD-Panel im Portfolio. Der VPL-VW590ES mit herkömmlicher Lampe und der VPL-VW790ES mit Laser-Einheit sind mit dem neuen X1 Picture Prozessor ausgestattet und ersetzen den VPL-VW570ES bzw. VPL-VW760ES. An Bord ist ein HDR Enhancer, der jede Szene analysiert, um bei HDR-Inhalten optimale Kontraste zu liefern. Außerdem ein Digital Focus Optimizer sowie Sonys "Super Resolution Reality Creation Technology", mit der sämtliche Inhalte ab FullHD-Auflösung auf 4K skaliert werden können.

Der Laser-Projektor VPL-GTZ380 ist das neue Flaggschiff der Heimkino-Projektoren von Sony. Maximaler Kontrast, enorme Helligkeit und überragende HDR-Performance sollen mit dem 51kg schweren Boliden erreicht werden. Hier kommt ein neues 0.74" SXRD-Panel mit nativer 4K-Auflösung sowie eine neue Laserlichtquelle mit einer roten Laserdiode, zusätzlich zu den beiden blauen Dioden, zum Einsatz. 10.000 Lumen sind damit möglich sowie ein Farbraum, der zu 100% DCI-P3 abdeckt.

Der VPL-VW590ES und VPL-VW790ES sind bereits erhältlich, das Topmodell VPL-GTZ380 wird im Winter diesen Jahres erwartet.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK