News

Neuer SciFi-Blockbuster "Moonfall" von Roland Emmerich

Roland Emmerich arbeitet an einem neuen Science Fiction-Blockbuster mit einem 150 Millionen Dollar-Budget: In "Moonfall" wird der Mond aus seiner Umlaufbahn gebracht und droht auf Kollisionskurs mit der Erde zu gehen. Ein Astronauten-Team begibt sich auf die Reise zum Mond, um die Ursache für das mysteriöse Ereignis herauszufinden und die Erde vor der Vernichtung zu retten.

Das Drehbuch schrieb Emmerich selbst zusammen mit Harald Kloser und Spenser Cohen. Emmerich führt Regie und produziert den Film selbst über seine Firma Centropolis Entertainment. Der Produktionsbeginn ist für das 1. Quartal 2020 geplant. Darsteller sind noch nicht bekannt.

Der Film war ursprünglich bei Universal geplant, soll jetzt aber weltweit an einzelne Filmanbieter verkauft werden. Ähnlich ging Emmerich bereits bei seinem Kriegsdrama "Midway" vor, dass hierzulande von Universum Film vertrieben wird und am 07.11.2019 in den deutschen Kinos starten soll.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK