News

LG eröffnet virtuelle IFA mit OLED TV-Highlights

LG hat sein virtuelles Online-Event zur IFA eröffnet. Unter der Adresse http://exhibition.lg.com stellt LG seine IFA-Neuheiten in viertuellen Showrooms zu den Themen "Home Entertainment" und "Home Appliance & Air Solution" vor.

Bei der "IFA 2020 LG Virtual Exhibition" können Besucher durch eine virtuelle Nachbildung der Messehalle 18 in Berlin wandern und sich die Highlights von LG anschauen. Dort wird auch die bereits auf der CES in Las Vegas gezeigte "OLED New Wave"-Installation demonstriert und für die verschiedenen LG OLED-Fernseher stehen virtuelle Demos bereit.

Für Windows-Nutzer gibt es die virtuelle IFA-Messehalle auch als Software zum Download oder für Android und iOS-Geräte in der "LG Virtual Studio"-App.

Die IFA-Neuheiten von LG sollen am 03.09.2020 um 11:00 Uhr in einer Pressekonferenz live auf dem YouTube-Kanal von LG unter www.youtube.com/GlobalLG vorgestellt werden.

Dabei soll u.a. die "LG ThinQ Home Solution" vorgestellt werden und der K-Pop Star Henry Lau wird zur IFA Besuchern in einer virtuellen Tour die LG-Highlights in einem extra eingerichteten Smart Home-Showroom in Korea präsentieren.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK