News

Erstes WDR-Studio für Ultra HD ist fertig

Der WDR hat sein erstes Studio zur Produktion von Sendungen in Ultra HD in Betrieb genommen. Laut Angaben des für den Umbau verantwortlichen WDR Technik-Partners MCI ist das modernisierte WDR Regionalstudio Duisburg bereits seit dem 25.05.2020 als erstes von insgesamt neun WDR-Studios „On Air", die dafür vorbereitet sind, in Ultra HD zu produzieren.

Die Planung für die benötigte Produktionstechnik zur Umsetzung des neuen Studiokonzeptes und der Voll-Integration in die vernetze Produktionsumgebung des WDR begann bereits im April 2019.

Bis Ende 2020 sollen auch die Studios in Wuppertal und Siegen mit neuer UHD-fähiger Technik in den Betrieb gehen. Für die restlichen sechs WDR-Regionalstudios in Dortmund, Essen, Bielefeld, Aachen, Münster und Bonn ist die Umstellung in den kommenden zwei Jahren geplant.

Ungeachtet der neuen technischen Möglichkeiten wird laut Angaben von MCI auch nach dem Ultra HD-Umbau in den Studios zunächst in HD-Qualität produziert und gesendet. Erst mit dem Ausbau der Verbreitungswege soll das Programm dann in UHD-Qualität angeboten werden. Ein Zeitplan zur tatsächlichen Aufnahme des Ultra HD-Sendebetriebs ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK