News

DAB+: Zweiter Test-Bundesmux zur IFA abgesagt

Antenne Deutschland hat den geplanten Testbetrieb für einen zweiten DAB+ Bundesmux zur IFA abgesagt. Der Stop für die Pläne steht im Zusammenhang mit dem erstinstanzlichen Urteil des Verwaltungsgerichts Leipzig hinsichtlich der Plattformzuweisung für den zweiten bundesweiten DAB+ Multiplex, welches den Zuweisungsbescheid der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und Neue Medien nach einer Klage des im Vergabeverfahren unterlegenen Wettbewerbers Digital Audio Broadcasting Plattform (DABP) aufgehoben und einen verfahrensfehlerfreien Abschluss des Vergabeverfahrens gefordert hatte. Antenne Deutschland will jetzt weitere Schritte bis zur Prüfung der noch nicht vorliegenden Urteilsbegründung abwarten.

Antenne Deutschland wollte ursprünglich mit dem Start des zweiten bundesweit empfangbaren Digitalradioangebots mit bis zu 16 Programmen im vierten Quartal 2019 beginnen und hatte den Testbetrieb für den 6. bis 11. September geplant.

DAB+ Digitalradios bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK