News

Amazon plant angeblich "High End" Echo-Lautsprecher

Amazon soll laut Informationen von Bloomberg für das nächste Jahr an einem Echo-Lautsprecher mit besserem Klang arbeiten. Dieser soll mehr Gehäusevolumen mit Platz für zusätzliche Hochtonlautsprecher bieten. Bloomberg spricht von einem "High End-Echo" ohne groß auf technische Details einzugehen sondern nennt nur Sonos und den Apple HomePod-Lautsprecher als Vergleichsmaßstab.

Bereits im letzten Jahr hat Amazon seine Echo-Lautsprecher-Serie mit Alexa-Sprachsteuerung um einen Echo Sub erweitert, der sich drahtlos mit Echo-Lautsprecher verbinden lässt und so die Basswiedergabe verbessern soll. Die letzten Upgrades der Echo-Serie von Amazon gab es in den letzten Jahren meist im Herbst.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK