News

8K Association stellt Anforderungen für 8K-Fernseher vor

Die 8K Association (8KA) hat die Mindestanforderungen für 8K-Fernseher vorgestellt. Zukünftig soll es einen Compliance Test geben, den Fernseher bestehen müssen, um das gemeinsame 8K-Logo tragen zu dürfen. Dafür müssen u.a. folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
  • Frame Rate: 24p, 30p und 60p frames per second
  • Display-Helligkeit: Über 600 nits Spitzenhelligkeit
  • Video-Codec: HEVC
  • Schnittstelle: HDMI 2.1

Darüber hinaus werden auch noch weitere Parameter für Farbtiefe, Chroma Sub-Sampling, Schwarzwert, Weisspunkt, Farbraum und HDR abgefragt, deren genaue Anforderungen die 8K Association aber nur an Mitglieder auf Anfrage herausgibt.

Die bislang aus Samsung Electronics, Panasonic. AU Optronics, Hisense und TCL bestehende Industrievereinigung erhält mit den Unternehmen Astro Design, ATEME, Chili, Innolux, Intel, Louis Pictures, Novatek, Samsung Display, Tencent, V-Silicon und Xperi ausserdem weiteren Zuwachs. Andere Branchen-Schwergewichte wie LG, Sony oder Philips sind bislang noch nicht dabei.

Die 8K Association soll neben der Promotion von 8K-Fernsehern auch dazu dienen, Filmproduzenten durch die Entwicklung gemeinsamer Standards bei der Produktion und Verbreitung von 8K-Inhalten zu unterstützen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK