News

3D-Brillen im Designer-Look

Wer Angst hat, dass die im Kino verteilten 3D-Brillen imageschädigend wirken können, hat jetzt auch die Möglichkeit, eigene 3D-Brillen im Designer-Look zu erwerben: Die Firma "Look 3D" bietet diverse Modelle an, die zum Teil auch von RealD offiziell zertifiziert wurden.

Es handelt sich laut Beschreibung um Polarizer-Brillen, die somit in erster Linie für das Kino geeignet sind. Für den Heimkino-Einsatz verwenden die meisten Hersteller hingegen aktive Shutter-Brillen, bei denen anstelle polarisierter Gläser, die nur das jeweils für das linke und rechte Auge bestimmte Licht durchlassen, aktiv mit LCD-Technik die Gläser im schnellen Wechsel verdunkelt werden.

Kleiner Trost: Wer nicht gerade auf schrillen Porno- oder Nerd-Look steht wird im Angebot von "Look 3D" derzeit ohnehin kaum seine 3D-Traum-Brille finden. Alternativ gibt es aber auch einen Clip-Aufsatz, den Brillenträger auf ihre vorhandene Brille setzen können.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK