News

Verkaufsstart für DVB-T2 HD-Receiver von Samsung

Samsung hat jetzt seinen ersten eigenen Receiver für den DVB-T2 HD-Empfang in den Handel gebracht. Die Samsung „Media BoxLite freenet TV“ kann sowohl die frei empfangbaren HDTV-Programme der Öffentlich-Rechtlichen Sender als auch die verschlüsselten Privatsender empfangen. Der Empfang des Freenet-Angebots ist bis Ende Juni 2017 kostenlos. Der Receiver unterstützt via LAN-Port auch neben HbbTV auch freenet TV connect und verfügt über einen USB-Anschluss, der zur Wiedergabe von Multimedia-Dateien genutzt werden kann. Neben einem HDMI-Ausgang zur Verbindung mit einem modernen Flachbildschirm ist über einen Adapter auch der Anschluss von älteren Fernsehern mit SCART-Buchse möglich. Dank HDMI-CEC-Standard ist es möglich, den Digitalreceiver direkt mit der TV-Fernbedienung zu steuern – zum Beispiel mit der Premium Smart Remote von ausgewählten Samsung Fernsehern, die die Kontrolle über diverse Geräte mit nur einer Fernbedienung erlaubt. Der Samsung DVB-T2 HD-Receiver kostet 99 EUR.

|

Weitere News
  ZURÜCK