News

Onkyo präsentiert drei High-End AV-Komponenten mit Dolby Atmos

Onkyo präsentiert drei neue High-End AV-Komponenten. Die THX Select2 Plus-zertifizierten 9.2-Kanal TX-NR1030 und 11.2-Kanal TX-NR3030 AV-Netzwerk-Receiver sowie der THX Ultra2 Plus-zertifizierte PR-SC5530 AV-Netzwerk-Controller.

Alle drei Komponenten haben sowohl den neuen Surround-Standard Dolby Atmos als auch die neueste HDMI-Version mit 4K/60 Hz und HDCP 2.2-Kompatibilität für Ultra HD-Streaming und –TV Ausstrahlungen. Mit Dolby Atmos kommt der Klang aus allen Richtungen, sogar von oben. Klänge und Geräusche lassen sich Dank Dolby Atmos beliebig im Raum platzieren und bewegen. Alle drei Onkyo Komponenten verfügen über zwei 32-bit Signalprozessoren (DSP), um Dolby Atmos-Inhalte zu dekodieren, skalieren und zu kalibrieren.

Acht HDMI-Eingänge und drei -Ausgänge widmen sich der Übertragung von 4K/60 Hz Video und dem 21:9 Breitbildformat. Der HDMI 3-Eingang und Main Out-Ausgang unterstützen dabei den Kopierschutzstandard HDCP 2.2 – für die Wiedergabe künftiger Studio-Produktionen in 4K und gestreamter oder über TV ausgestrahlter Inhalte in Ultra-HD und Full-HD. Der HDMI Zone 2-Ausgang erlaubt die Wiedergabe von Videos in 1080p auf einem zweiten Bildschirm, die Steuerung und Verwaltung mehrerer Zonen ist komfortabel über die kostenfrei erhältliche Onkyo Remote App möglich. Der 4K/60 Hz  HDMI Sub Out-Ausgang lässt sich z.B. für den dauerhaften Anschluss eines Projektors verwenden. Für das Upscaling von Videos in niedriger Auflösung auf 1080p (für Full HD Bildschirme) und auf 4K (für kompatible UltraHD Displays) kommt die Qdeo-Technologie von Marvell zum Einsatz. Darüber hinaus sind alle drei AV-Komponenten mit der hochwertigen ISF Video-Kalibrierung ausgestattet, die Bildeinstellungen nach Industriestandards für die Wiedergabe zu Tages- als auch Nachtzeit optimiert.
 
Sowohl der TX-NR1030 als auch der TX-NR3030 nennen einen speziell angefertigten Transformator zur Bereitstellung hoher Ströme ihr Eigen. Der TX-NR3030 verfügt darüber hinaus noch über zwei EI Transformatoren für die getrennte Stromversorgung der Audio- und Videoverarbeitung, sowie spezielle 18,000 μF Kondensatoren und eine verzerrungsarme, dreistufig-invertierte Darlington-Schaltung.
Zur Ausstattung des PR-SC5530 gehören ein Ringkern-Trafo und separate EI Transformatoren für die Audio-/Videoverarbeitung. Mit jeweils sieben diskreten TI Burr-Brown Digital-Analog-Wandlern (DACs) sind alle drei Komponenten bestens gerüstet für die Verarbeitung von hochauflösenden Audioformaten.

Der TX-NR3030 und PR-SC5530 kommen mit hochwertigen 192 kHz/32-Bit Prozessoren auf den Markt, der TX-NR1030 mit sieben 192 kHz/24-Bit 2-Kanal DACs. Die Audio- Dekodierung wird von zwei digitalen 32-bit Signalprozessoren übernommen. Ebenfalls mit an Bord der drei neuen Modelle: DTS Neo:X und gleichzeitig mithilfe verschiedener DSP-Modi (abgestimmt für Spiele, Filme und Musik) das individuelle Klangerlebnis nochmals steigert. Ebenfalls an Board ist die eigenentwickelte AccuEQ Raumkalibrierung. AccuEQ vermisst und korrigiert Lautsprecher-Distanzen, Lautstärkelevel, Crossover- Frequenzen und Frequenzbereiche. Die Wiedergabe von 7.1-Kanal-Quellen in 96 kHz funktioniert dabei ohne Downsampling.

Auch bei den Anschlüssen wurde durchweg auf hohe Qualität gesetzt: Der TX-NR1030 und TX-NR3030 besitzen 11.4-Mehrkanal-Vorverstärkerausgänge und symmetrische XLR-Vorverstärkerausgänge für die Front L/R-Kanäle. Der PR-SC5530 kann sowohl mit symmetrischen 11.4-Kanal XLRVorverstärkerausgängen als auch mit 11.4-Mehrkanal-Vorverstärkerausgängen (Cinch) aufwarten. Selbstverständlich unterstützen alle Komponenten nicht nur das Bi-Amping der Frontkanäle, sondern auch die komfortable Audio-Wiedergabe in mehreren Räumen, dank endstufengestützten Ausgängen für Zone 2 und Zone 3, Whole House Modus und Fernbedienungs-App. Auch SACD- oder CD-Player können über die analogen Audioeingänge verbunden werden.

Für Liebhaber hochauflösender Musik unterstützt das integrierte WiFi das Streaming von Double DSD, 192 kHz/24-Bit FLAC (gapless) und WAV, sowie Dolby TrueHD über einen Mediaserver. Die Auswahl der Songs funktioniert dabei ganz praktisch mithilfe der Fernbedienungs-App. Über das WLAN lassen sich Audiodateien auch direkt von mobilen Endgeräten streamen. Auch beim Streaming über Bluetooth 2.1 + EDR wird die Klangqualität nicht dem Zufall überlassen: Der Music Optimizer DSP Modus garantiert einen volleren, sauberen Klang speziell für komprimierte Musik.

Preise und Verfügbarkeit

PR-SC5530 (B) Schwarz Ende August 2014 2699 EUR
TX-NR3030 (B) Schwarz Anfang August 2014 2499 EUR
TX-NR3030 (S) Silber Anfang August 2014 2499 EUR
TX-NR1030 (B) Schwarz Anfang August 2014 1899 EUR
TX-NR1030 (S) Silber Anfang August 2014 1899 EUR

|

Weitere News
  ZURÜCK