News

Sky: Keine RTL-Sender mehr im Pay TV

Sky

© Sky

Der Pay TV-Anbieter Sky wird die Pay TV Sender RTL Crime, RTL Passion und RTL Living nur noch bis zum 17. Juli 2018 über Sky in Deutschland und Österreich verbreiten. Dies haben Sky und RTL beschlossen. Die Free TV Sender von RTL werden auch weiterhin über die Sky Receiver über Kabel und Satellit empfangbar bleiben - das gilt sowohl für die SD-Programme als auch die verschlüsselten HD-Sender, die via Satellit über das "Pay TV Light"-Angebot von HD+ auch auf Sky-Receivern empfangen werden können. RTL Crime und RTL Passion sind derzeit bei Sky über Kabel und Satellit Bestandteil des Entertainment und Starter Pakets. RTL Living ist über Satellit Teil des Sky Starter bzw. Entertainment Pakets.

Thomas Henkel, Executive Vice President Strategy bei Sky Deutschland, begründet das Ende der Zusammenarbeit mit RTL folgendermaßen: „Wir analysieren und optimieren kontinuierlich unser Programmangebot für unsere Kunden. In diesem Rahmen haben wir uns dazu entschieden, zukünftig im Bereich Entertainment und Serien unseren Fokus auf den Ausbau des neuen Sky Q und Sky Ticket sowie neben exklusiven internationalen Produktionen von Partnern wie HBO und Showtime verstärkt auf lokale Sky Eigenproduktionen zu setzen. Nach „Babylon Berlin“ im letzten Jahr präsentiert Sky seinen Kunden in den kommenden Monaten im Serienbereich die Sky Original Productions „Acht Tage“, „Das Boot“ und „Der Pass“. Im Showbereich zeigen wir ab Ende August mit „X Factor“ eine der weltweit erfolgreichsten Entertainmentshows exklusiv auf Sky.“

www.sky.de

|

Weitere News
  ZURÜCK