News

Zwei neue Philips Gaming-Monitore in 55 und 27 Zoll

Bildquelle: Philips

Philips Monitore präsentieren zwei neue Modelle aus der Momentum-Reihe. Der 55 Zoll große 558M1RY kommt in 4K UHD-Auflösung daher und bietet eine Bildwiederholrate von 120 Hz, außerdem mit einer speziell von Bowers & Wilkins entwickeltn Soundbar mit 40 Watt Leistung. Das zweite Modell misst 27 zoll und wurde für die Anforderungen von Konsolen-eSports entwickelt.

Der 558M1RY ist mit einer dreiseitigen Ambiglow-Beleuchtung ausgestattet. Das Licht wird auf die hinter dem Monitor liegende Wand projiziert und soll den Bildschirm optisch vergrößern. Neben UHD-Auflösung bietet der 55 Zoll große Monitor DisplayHDR 1000 und AMD FreeSync. Die Reaktionszeit ist mit 4 ms (GtG) angegeben, die Eingangsverzögerung bei HDMI mit 2,5 ms und bei DisplayPort 1,5 ms.

Auch der 278M1R ist mit Ambiglow versehen, kommt mit einem höhenverstellbaren Fuß und ist neig- und schwenkbar. Bei UltraHD wird eine Bildwiederholrate von 60 Hz realisiert. Der 278M1R ist HDR ready.

Das 55-Zoll-Modell 558M1RY ist ab Ende Juni für 1.399,00 EUR / 1.499 CHF (UVP) und der 27-Zöller 278M1R für 479,00 EUR / 509,00 CHF (UVP) ab Juli 2020 erhältlich.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK