News

Neues Dashboard-Update nicht für alle Xbox 360 tauglich?

Microsoft arbeitet derzeit an einem weiteren Dashboard-Update für die Xbox 360. Dieses soll u.a. ein neues Dateisystem für Xbox 360-Spiele-Discs namens "XGD3" beinhalten welches die Kapazität um rund 1 GB Speicher erweitert.

Dieses Update wird aber voraussichtlich nicht mit allen Konsolen nutzbar sein, wie aus einer inzwischen von Microsoft verifizierten Mitteilung an einen Beta-Tester hervorgeht: Demzufolge soll das Dashboard-Update auf einer geringen Anzahl von Konsolen das Abspielen von Game-Discs verhindern. Dem betroffenen Benutzer wurde angeboten, die Konsole gegen eine neue Xbox 360S mit 250 GB-Festplatte auszutauschen.

Laut Kotaku.com soll das Dashboard-Update voraussichtlich im Zeitraum vom 19. bis 30. Mai veröffentlicht werden. Ob Microsoft allgemein einen Austausch bei Problemen anbieten wird, ist nicht bekannt.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK