News

Netflix verbündet sich mit Nickelodeon gegen Disney+

Netflix reagiert auf die neue Konkurrenz von Disney+ und erweitert seine Zusammenarbeit mit Nickelodeon. Im Rahmen eines mehrjährigen Vertrages soll Nickelodeon zahlreiche animierte Filme und Serien für Netflix produzieren. Dabei soll es sich um bereits bekannte Figuren und Themen aber auch um komplett neue Serien-Konzepte handeln. Bereits in Produktion befinden sich neue Specials, die auf den Serien "The Loud House" und "Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles" basieren. Netflix betont im Rahmen der Vorstellung der neuen Kooperation, dass bereits bis Ende 2019 zahlreiche weitere neue Animationsfilme und Serien bei Netflix starten sollen, darunter u.a. "Fast & Furious Spy Racers" von Dreamworks am 26. Dezember.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK