News

LG präsentiert CineBeam 4K UHD Projektoren im Rahmen der IFA 2019 in Berlin

Das neue CineBeam Projektoren-Lineup von LG wird im Rahmen der IFA 2019 in Berlin erstmals in Europa vorgestellt. Dazu gehören unter anderem LGs erster Ultrakurzdistanzprojektor HU85L und der LED-Projektor HU70L. Beide Modelle bieten natürlich 4K UltraHD-Auflösung und sollen exzellente Farbauthentizität und überragende Detailtreue bieten.

Gegenüber konventionellen DLP-Projektoren kommt hier ein von LG eigens entwickeltes Laser- und LED-System zum Einsatz, das ein sich drehendes Farbrad obsolet macht. Bis zu 97% des DCI-P3 Farbraums kann der HU85L so abbilden und bis zu 12-Bit Farben verarbeiten. Der Projektor kann eine Helligkeit von bis zu 2.700 ANSI Lumen erreichen. Bis auf 5,6 cm kann man den HU85L an die Wand heranrücken. Dabei wird eine Diagonale von 90 cm erreicht. Stellt man den Projektor 18 cm von der Wand entfernt auf, wird eine Diagonale von 120" erreicht. 

Der kompaktere HU70L ermöglicht eine Diagonale von 140" und realisiert dabei noch 1500 ANSI Lumen, bei einer Abbildung von 92 Prozent des DCI P3-Farbraums. Vier LEDs kommen zum Einsatz - drei werden dabei für die Erzeugung von Rot, Grün und Blau verwendet, die vierte maximiert Helligkeit, Kontrast und eine dynamische Farbgebung.

Beide Komponenten unterstützen HDR10. Außerdem TruMotion Technologie für geschmeidige Bewegungswiedergabe und 4K-Upscaling. An Anschlüssen stehen HDMI, USB, Ethernet und Wireless Mirroring für iOS und Android zur Verfügung. Mittels webOS 4.5 kann man direkt auf Netflix, Amazon, YouTube, Google Play Movie etc. zugreifen.

Bildquelle: LG

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK