News

German Design Award für beyerdynamic Kopfhörer T1 und T5

beyerdynamic T5

Dass die dritte Generation der HiFi-Kopfhörer mit Tesla-Technologie auch optisch überzeugen können, bestätigt jetzt die Jury des "German Design Award". Sowohl der T1 als auch der T5 wurden mit dem Preis in der Kategorie "Excellent Product Design - Entertainment" ausgezeichnet. Der Award wurde 2012 ins Leben gerufen und genießt hohes Ansehen auf globaler Ebene.

Senior Produktdesignerin Juliane Eckstein beschreibt den Entstehungsprozess der beiden Kopfhörer:

„Am Anfang steht immer die Inspiration: Für die Geschwisterkopfhörer T1 und T5 hat mich eine Fassadengestaltung aus der Architektur besonders fasziniert. Dafür habe ich individuell gemusterte Lochbleche genauer betrachtet. Diese wirken auf den ersten Blick zufällig, aber mit der Zeit erkennt man das Gestaltungsmuster, das dahinter liegt. Die Schönheit liegt in der Präzision und Genauigkeit, mit der jede einzelne Öffnung gestaltet ist.“ Juliane Eckstein erklärt weiterhin, was ihr bei jedem Produktdesign wichtig ist: „Für ein ganzheitliches Designkonzept ist es wichtig, zu wissen, wie sich das perfekte Set von Materialien, Oberflächen und Farben zusammensetzt. Wir haben ein modernes, aber auch zeitloses Design gewählt, das für sich alleine steht.“

Die geschlossene Variante "T5" hatten wir bereits im Test und wir können neben der schicken Optik auch eine starke Akustik attestieren. Alle Gewinner des German Design Awards 2021 sind unter https://www.german-design-award.com/die-gewinner.html einsehbar. Ein ausführliches Interview mit Juliane Eckstein findet man auf YouTube!


Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK