News

DTS:X-Unterstützung für neue Vestel-Fernseher

Neue TV-Geräte von Vestel sollen Unterstützung für alle DTS Audio-Formate inklusive DTS:X und DTS-HD MA sowie DTS Digital Surround erhalten.

Die Zuspielung der DTS-Inhalte kann dabei per HDMI, USB und OTT Streaming-Diensten erfolgen. Die Lösung umfasst einen DTS:X-Transcoder, der DTS Digital Surround über S/PDIF und ARC (Audio Return Channel) ausgeben kann und zudem für angeschlossene Geräte wie DTS:X-fähige A/V-Receiver oder Soundbars einen verlustfreien DTS:X-Bitstream über eARC (Enhanced Audio Return Channel) einspeisen kann. Die DTS:X-Lösung für TV wurde in die Digital Video Broadcast (DVB)-Spezifikationen für Europa aufgenommen und unterstützt auch DTS Virtual:X.

Welche Geräte aus dem kommenden Vestel-Portfolio DTS:X unterstützen ist noch nicht bekannt.

Vestel-Fernseher werden in Deutschland u.a. unter den Markennamen JVC, Toshiba und Telefunken verkauft.

 

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK