News

Disney+ mit 60 Millionen Abonnenten - "Mulan" zum Hochpreis-Streaming (Update)

Disney hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner aktuellen Quartalsergebnisse auch neueste Abonnentenzahlen für Disney+ bekannt gegeben. Der im März auch in Deutschland gestartete Disney-Streaming-Dienst zählte zum Stichtag 27.06.2020 insgesamt 57,5 Millionen zahlende Abonnenten. Seitdem sind noch einige weitere Abos hinzugekommen. Aktuell soll es 60,5 Millionen Abonnenten geben.

In den USA bietet Disney neben Disney+ auch noch die Streaming-Dienste "Hulu" für ein erwachseneres Publikum und "ESPN+" mit Sport an. Insgesamt zählt Disney für alle seine Online-Streaming-Angebote jetzt über 100 Millionen zahlende Kunden.

In der Corona-Krise und vieler verschobener Kinostarts erweist sich Disney+ als solide Einnahmequelle für Disney. So wurden auch bereits mehrere Filme wie z.B. "Artemis Fowl" gleich direkt zu Disney+ umdeligiert.

Mit "Mulan" verfolgt Disney indes eine andere Strategie. Während bislang die Kinofilme ohne Aufpreis bei Disney+ veröffentlicht wurden, soll "Mulan" in den USA ab dem 04.09.2020 zum Preis von 29,99 USD bei Disney+ angeboten werden.

Update: Ob "Mulan" auch in Deutschland direkt bei Disney+ vermarktet wird oder doch ins Kino kommt, ist derzeit noch offen. Auf Anfrage konnte die PR-Agentur von Disney noch kein Infos zum Start von "Mulan" in Deutschland geben. Im aktuellen Kinostartplan von Disney für den September ist "Mulan" derzeit nicht zu finden. Dort werden derzeit nur "New Mutants" für den 10.09. und "The King's Man - The Beginning" für den 17.09. gelistet.

www.disneyplus.com

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK