News

CES: Sony zeigt Vision-S Elektro-Auto mit 360 Reality Audio

Sony hat auf der CES mit dem Vision-S den Prototypen für ein eigenes Elektro-Auto vorgestellt. Mit diesem demonstriert Sony vor allem seine Entwicklungen im B2B-Bereich wie Sensoren und auch eine Integration eines 360 Reality Audio-Systems ins Auto. Ausserdem verfügt der Vision S über ein Infotainment-System mit breitem Panorama-Bildschirm zwischen den Frontsitzen und zwei Flachbildschirmen für die Rücksitze. Der Großteil der Technik wird über Software gesteuert, die auch an Neuerungen angepasst werden kann.

Bei der Entwicklung des Vision-S hat Sony mit Partnern aus der Automobilbranche wie Bosch, Continental, Magna, ZF und Benteler sowie Blackberry für das QNX-Betriebssystem zusammengearbeitet.

Sony macht keine Angaben dazu, ob dieses Auto tatsächlich auf den Markt kommen soll oder mehr als Demo für Automobilhersteller zur Integration von Sony-Technik in eigene Modelle gedacht ist.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK