News

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

CES: Sony veröffentlicht 360 Reality Audio-Lautsprecher

Sony bringt im Frühjahr 2021 zwei eigene Lautsprecher für 360 Reality Audio auf den Markt. Der kleinere RA3000 bietet bereits omnidirektionalen Sound und der SRS-RA5000 ist auch für High-Resolution Audio zertifiziert. Er verfügt über drei nach oben abstrahlende Lautsprecher zur vertikalen Verbreitung der Klänge sowie drei mittig angeordnete Lautsprecher mit horizontaler Richtwirkung.

Eine integrierte Kalibrierungsfunktion ermöglicht eine automatische Anpassung des Klangs an die Umgebung und die automatische Lautstärkefunktion bei beiden Modellen sorgt im Hintergrund für einen Lautstärke-Abgleich unterschiedlich lauter Titel.

Die Lautsprecher verfügen über WLAN, Bluetooth sowie NFC und sind mit Spotify Connect kompatibel. Der RA5000 und der RA3000 unterstützen sowohl Google Assistant-fähige Geräte mit Chromecast built-in als auch Amazon Alexa-fähige Geräte. Außerdem verfügen beide Lautsprecher über eine Multi-Room-Funktion:

Die Nutzer können ihre Musik – denselben Song oder verschiedene Titel – gleichzeitig in mehreren Räumen über Lautsprecher wiedergeben, die mithilfe von Google Home oder Amazon Alexa zu einer Gruppe zusammengefasst wurden.

Über die „Sony | Music Centre“ App lassen sich die Lautsprecher auch mit dem Smartphone steuern und der Klang anpassen. Der RA5000 und der RA3000 können ebenso kabellos mit kompatiblen BRAVIA Fernsehern zur Wiedergabe des Fernsehtons verbunden werden.

Die beiden 360 Digital Audio-Lautsprecher von Sony sollen im Februar 2021 zu folgenden Preisen in den Handel kommen:

  • SRS-RA5000: 549,00 Euro
  • SRS-RA3000: 299,00 Euro

Neben eigenen Lautsprechern will Sony 360 Reality Audio auch an weitere Hersteller u.a. zur Personalisierung von Kopfhörern, die die Höreigenschaften eines Nutzers analysiert oder die Wiedergabe von 360 Reality Audio mit Smartphones und Audiosystemen für Autos lizenzieren.

Außerdem sollen zukünftig auch Live-Videoinhalte mit immersivem 360 Reality Audio-Sound angeboten werden. Zur Demonstration wird die Sony Music Entertainment-Künstlerin Zara Larsson am 11. Januar um 23:00 Uhr eine exklusive Live-Performance in 360 Reality Audio über die Artist Connection App geben, die in 360 Reality Audio mit Kopfhörern der meisten Hersteller verfolgt werden kann. Mit ausgewählten Kopfhörern von Sony und der Sony Headphones Connect App stehen noch genauere Klanganpassungen bei dieser Live-Demo zur Verfügung.

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK