News

CES: HDR10+ bekommt weitere Unterstützer

Samsung kündigt zur CES weitere Unterstützer für HDR10+ an. So unterstützt in den USA zukünftig auch der TV-Hersteller Vizio das HDR-Format mit dynamischen Metadaten und ausserdem sollen zukünftig auch Ultra HD-Inhalte von Google Play Movies & TV mit HDR10+ gestreamt werden können. Auf Ultra HD Blu-ray wird u.a. "ES: Kapitel 2" Unterstützung für HDR10+ bieten.

Sehr viel Zulauf hat die Allianz von Samsung, Panasonic und Fox zuletzt auch durch Smartphone-Hersteller wie OnePlus, OPPO, Realme und Xiaomi erhalten. Auusserdem sollen auch die kommenden AV-Receiver von Onkyo und Pioneer HDR10+ unterstützen und auch der neue AV1-Video-Codec lässt sich mit 8K und HDR10+ nutzen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK