News

CES: Erste Onkyo & Pioneer AV-Receiver mit HDMI 2.1

Pioneer und Onkyo stellen auf der CES ihre ersten Dolby Atmos & DTS:X AV-Receiver mit HDMI 2.1 vor. Laut einem Bericht von CNET sollen nach einer Pause in 2020 die ersten neuen AV-Receiver von Onkyo und Pioneer voraussichtlich im Zeitraum von Juni bis August 2021 in den Handel kommen und alle Geräte mit HDMI 2.1-Schnittstellen für 8K und VRR-Gaming ausgestattet sein. Dabei soll es sich laut CNET in den USA um folgende AV-Receiver handeln:

  • Onkyo TX-NR5100
  • Onkyo TX-NR6100
  • Onkyo TX-NR7100
  • Onkyo TX-RZ50
  • Pioneer Elite VSX-LX105
  • Pioneer Elite VSX-LX305
  • Pioneer Elite VSX-LX505

Von Onkyo Integra sollen außerdem noch die drei Modelle DRX-2.4, DRX-3.4 und DRX-5.4 erscheinen.

Die Ausstattung der mit Amazon Alexa und Google Assistant steuerbaren Receiver soll u.a. eARC via HDMI, 2 Wege-Bluetooth, Apple AirPlay 2, Chromecast, "Works with Sonos" und DTS Play-Fi umfassen.

Es gibt für die neuen AV-Receiver noch keine offizielle Ankündigung von Onkyo und Pioneer insbesondere für den europäischen Markt, der sich von den USA unterscheidet. Die Pioneer Elite-Geräte mit dem bernsteinfarbenen Display dürften in dieser Form wieder nur in den USA erhältlich sein.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK