News

"Avatar" im November als Blu-ray 3D exklusiv von Panasonic?

Laut einem Bericht von "Hollywood in Hi Def" soll James Camerons "Avatar" im November als Blu-ray 3D veröffentlicht werden - allerdings vorerst nur exklusiv im Bundle mit Panasonic-Hardware. Brancheninsider Scott Hettrick, lange Jahre für die Branchenmagazine "Variety" und "Video Business" in leitender Funktion tätig, beruft sich in seinem Bericht auf mehrere anonyme Quellen sowohl aus der Filmbranche als auch von Hersteller-Seite. Demnach soll die Blu-ray 3D von "Avatar" zunächst für mehrere Monate exklusiv von Panasonic angeboten werden bevor sie allgemein in den Verkauf kommt. Ähnliche Pläne soll es auch bei Sony geben: Dort steht laut Hettrick eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit Disney für "Alice im Wunderland" als Blu-ray 3D kurz vor dem Abschluss. Offizielle Bestätigungen liegen von keiner Seite vor.

Dreamworks kooperiert bereits seit dem Jahresanfang 2010 mit Samsung, die "Monsters vs. Aliens" und demnächst auch "Shrek" exklusiv als Blu-ray 3D anbieten können bevor diese allgemein in den Handel kommen. Und Panasonic bietet seit letzer Woche in den USA ein exklusives Bundle mit den Blu-ray 3D-Discs von "Ice Age 3" (Fox) und "Coraline" (Universal) an, die in einem Panasonic-eigenen Authoring-Studio produziert wurden.

Für die Hersteller bieten die exklusiven Bundles ein ausgezeichnetes Marketing-Instrument und die Hollywood-Studios bekommen finanzielle Anreize, Filme bereits sehr frühzeitig in einer 3D-Version zu veröffentlichen, die normalerweise erst bei einer größeren Marktsättigung größere Verkaufszahlen erzielen würden. Gleichzeitig sorgen die exklusiven Bundles aber dafür, dass der Verbraucher zwar einige Filme bereits exklusiv mit dem Kauf seines 3D-Fernsehers oder Blu-ray 3D-Players erhält, die Anzahl frei erhältlicher Filme allerdings zunächst recht gering bleibt.

Die einzigen bislang unabhängig von Exklusiv-Vereinbarungen für den freien Markt angekündigten Blu-ray 3D-Discs sind "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" (Sony), "Disneys eine Weihnachtsgeschichte" (USA) und in Deutschland "Grand Canyon Adventure" von Eurovideo.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK