News

Yamaha DTS:X-Updates verzögern sich

Yamaha RX-A2050

Yamaha wird die ersten DTS:X Firmware-Updates für seine 2015er AV-Receiver-Modelle der Aventage-Reihe voraussichtlich etwas später als ursprünglich geplant veröffentlichen. Nachdem die ersten Updates bislang für Anfang März geplant waren, verzögert sich jetzt die Veröffentlichung der neuen Firmware etwas.

Laut Angaben von Yamaha erhalten nach den überarbeiteten Planungen die Yamaha AV-Receiver RX-A3050, RX-A2050 und RX-A1050 das DTS-X-Update Ende März. Ausserdem soll auch die AV-Vorstufe CX-A5100 im März eine neue Software mit DTS:X-Unterstützung bekommen. Das DTS:X-Update für die Yamaha Soundbar YSP-5600 mit „Digital Sound Projector“-Soundsystem soll weiterhin ab Ende April erhältlich sein.

Zusätzlich zur Aufrüstung mit DTS:X sorgt Yamaha mit dem Firmware-Update auch für die Unterstützung von HDR (High Dynamic Range) auf den AV-Receivern. Ein HDR-Update ist neben den AVENTAGE-Modellen mit DTS:X auch für die Yamaha AV-Receiver RX-V679, RX-V779, RX-A750, RX-A850 und RX-AS710D geplant. Dieses soll voraussichtlich im März oder April erhätlich sein und bietet Nutzern des Multiroom-Systems Yamaha MusicCast auch eine verbesserte Synchronität beim Verlinken von externen Audio-Quellen.

Als einzige Hersteller haben bislang lediglich Denon und Marantz DTS:X Firmware-Updates für erste AV-Receiver veröffentlicht. Auch hier sind allerdings noch Updates für einige weitere Modelle aus dem Jahr 2015 offen. Onkyo beabsichtigt die Veröffentlichung eines DTS:X-Updates für seine 2015er Receiver im Sommer 2016. Von Pioneer ist bislang noch kein Zeitpunkt zur Veröffentlichung erster DTS:X-Updates bekannt. Sony hat bislang noch keinen AV-Receiver mit DTS:X im Programm – ebenso aber auch bislang Dolby Atmos noch nicht integriert. Im Oktober wurde mit dem STR-ZA5000ES ein erster Sony-Receiver mit Dolby Atmos/DTS:X für den US-Markt angekündigt. Ob dieser auch in Europa erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Seit Ende Februar ist von Universal mit Guillermo Del Toros „Crimson Peak“ bereits die erste Blu-ray Disc mit DTS:X-Mix in Deutschland erhältlich. Das Geisterdrama mit Tom Hiddlestone und Mia Wasikowska verfügt über eine englische Tonspur mit objektbasierten DTS:X-Mix.

Übersicht bereits veröffentlichter bzw. angekündigter DTS:X-Updates

Denon

  • Denon AVR-X7200W/A
  • Denon AVR-X4200W/A
  • Denon AVR-X6200W/A

Marantz

  • Marantz AV8802(A)
  • Marantz SR7010
  • Marantz SR6010
  • Marantz AV7702mkII

Yamaha

Ende März 2016

  • Yamaha RX-A3050
  • Yamaha RX-A2050
  • Yamaha RX-A1050
  • Yamaha CX-A5100

Ende April 2016

  • Yamaha YSP-5600
|

Weitere News
  ZURÜCK