News

Neuer Ultra HD-Receiver Octagon SF4008

Der Receiver-Hersteller Octagon bringt zum Jahresende den neuen Ultra HD-Receiver Octagon SF4008 auf den Markt. Der Linux-basierte Receiver (Enigma2) wird in verschiedenen Ausstattungsvarianten ab ca. 200 EUR erhältlich sein. Dabei wird es sowohl Twin-Tuner-Versionen für den Sat-Empfang als auch DVB-C/T2-Kombi-Versionen geben, mit denen auch das frei empfangbare DVB-T2 HD-Angebot mit HEVC-Kompression empfangen werden kann. Ebenso sind Kombi-Varianten des Octagon SF4008 geplant, die alle drei Empfangswege nutzen. Eine Besonderheit des Octagon SF4008 ist Unterstützung für den noch recht neuen DVB-S2X-Standard für die Satellitenübertragung. Festplatten können direkt in den Receiver eingebaut oder via USB 3.0 angeschlossen werden. Der Octagon SF4008 wird voraussichtlich ab Dezember im Handel erhältlich sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK