News

IFA: Pioneer zeigt Hi Res-Audio-Player mit MQA-Codec

Pioneer XDP-100R

Pioneer präsentiert auf der IFA den ersten portablen HiRes-Player mit Unterstützung für den MQA Lossless-Codec von Meridian, der die Auflösung einer HiRes-Aufnahme mit der Datenrate einer gewöhnlichen FLAC-Datei ermöglicht.

Der Digital Audio Player XDP-100R mit 4,7 Zoll-Display nutzt Android als Betriebssystem und spielt FLAC- und WAV-Dateien mit Auflösungen bis zu 384kHz/24bit sowie DSD-Daten mit bis zu 11.2MHz.

Der Pioneer XDP-100R verfügt über hochwertige Audio-Komponenten von ESS wie den D/A-Wandler SABRE DAC ES9018K2M sowie den Verstärker SABRE 9601K, die zur Minimierung von Störeinflüssen in einem entkoppelten Bereich innerhalb des Aluminiumgehäuses untergebracht sind. Analoge Schaltkreise und die Spannungsversorgung des Pioneer-Players sind so weit wie möglich voneinander entfernt, damit die Audiosignale von anderen Bereichen nicht beeinflusst werden.

Das Schaltkreis-Design wurde mikrometergenau angepasst, um Probleme mit der Massenverbindung zu verhindern. Abnehmbare Dämpfer auf der Ober- und Unterseite des Gehäuses sollen zusätzlich Kabel und Anschlüsse gegen Beschädigungen schützen.

Über WLAN und WiFi Direct kann der XDP-100R Inhalte im lokalen Netzwerk teilen und als zertifizierter DNLA-Client auch abspielen – bis hin zu Auflösungen von 192kHz/24bit im PCM-Audioformat. Via Bluetooth wird auch der aptX-Codec unterstützt.

Neben dem analogen 3,5mm-Klinken-Ausgang für Kopfhörer ist über die Micro-USB/On-The-Go-Schnittstelle auch eine digitale Ton-Ausgabe möglich und über seinen X-DAP-Link lässt sich der XDP-100R auch vom PC mit Musik befüllen. Sechs DSP-gesteuerte Klangoptionen erlauben ausserdem eine individuelle Klanganpassung inklusive Einstellungen wie „Club Sound Boost“ oder audiophile Justierungen mit Digital Filtern und „Lock Range Adjust“.

Durch Zugriff auf den Google Play Store bekommt man Zugriff auf zahlreiche Musikquellen. Bereits vorinstalliert ist die onkyomusic-App zum Download von HiRes-Audio-Titeln aus dem onkyomusic-Shop. Der interne 32 GB-Speicher ist über zwei Micro-SD-Kartenslots auf maximal 288 GB erweiterbar.

Die angepasste Benutzeroberfläche bietet u.a. Zugriff auf Playlisten und Equalizer-Einstellungen. Zusätzlich stehen Tasten für alle wichtigen Kontrollfunktionen zur Verfügung. Die Lautstärke wird über einen mechanischen Drehregler in 161 Stufen geregelt.

Der HiRes Digital Audio Player Pioneer XDP-100R soll ab November 2015 im Fachhandel erhältlich sein. Den Verkaufspreis hat Pioneer noch nicht bekannt gegeben.

|

Weitere News
  ZURÜCK