News

HDTV: Erster DVB-T2 HD-Receiver mit HEVC erhältlich

Mit dem Opticum Lion Full HD 265 ist jetzt der erste externe Receiver für den Empfang des neuen DVB-T2 HD-Angebots im deutschen Handel erhältlich. Zum Preis von rund 60 EUR bietet der Opticum-Receiver neben der Möglichkeit des HDTV-Empfangs von HEVC/H.265-codierten Programmen auch eine Aufnahmefunktion beim Anschluss einer externen USB 2.0-Festplatte.

Zwar startet erst im Frühjahr 2016 das bundesweite Pilotangebot mit ersten HDTV-Programmen, die mit HEVC-Kompression nach dem neuen DVB-T2-Standard ausgestrahlt werden.

Doch zumindest in den Regionen, wo bereits ein DVB-T2-Testangebot ausgestrahlt wird, kann man schon jetzt mit dem Opticum-Receiver erste Programme empfangen. Entsprechende Tests laufen bereits in den Regionen Berlin, München und Köln/Bonn mit einem unterschiedlichen Senderangebot von ARD, ZDF und teilweise RTL und ProSiebenSat.1.

Der Opticum-Receiver ist ausschließlich für den Empfang unverschlüsselter Programme geeignet. Die ab 2017 nur gegen Bezahlung angebotenen Programme der Privatsender lassen sich mit dem Receiver nicht empfangen.

Neben dem Opticum-Receiver unterstützen auch bereits einige im Handel erhältliche Fernseher des Modelljahrs 2015 den DVB-T2 HD-Empfang.

Technische Daten Opticum Lion Full HD 265

Features

  • Auto Scan, automatischer Kanalsuchlauf bei der Erstinstallation
  • Programm Manager – TV / Radio Programme erstellen, editieren, sortieren
  • Recall – zuletzt angesehene Programme aufrufen
  • Display Mode: 1080p Full HD
  • Aspect Mode: 16:9 / 4:3 letter box / 4:3 pan scan
  • Video Output – RGB  HDMI 1.4a
  • 5 programmierbare Timer
  • Software upgrade über USB
  • Video Container: TS, MPG, MP4, AVI, MKV
  • unterstützt OGG Format
  • unterstützt JPEG/BMP Format / JPEG Slide Show + OGG Playback
  • PVR – Optional

Video

  • MPEG  1/2/4,  H.265, VC-1.AVS/AVS+, VP8, HEVS,

VideoOutput: SD/HD DAC, HDMI 1.4a, CVBS

Audio

  • MPEG-1 Layer 1/2, MP-3, AAC LC, WMA, HE-AAC, E-AC-3 (Dolby Digital plus) SPDIF Coaxial

Main Chip – MSD7T45
USB 2.0
Video DAC – Internal x4
PCB – 2layer FR4

Vorderseite / Front Panel:

4 stelliges LED Display
CH+, CH- Buttons
Power

Rückseite / Rear Panel:

Tuner RF In und Out
1 x Scart
1 x S/PDIF  Coaxial
1 x HDMI

Power: AV110~240V 50Hz

|

Weitere News
  ZURÜCK