News

„Dolby Cinema“ mit HDR & Dolby Atmos eröffnet in Linz

Im November eröffnet das voraussichtlich erste „Dolby Cinema“ im deutschen Sprachraum seine Pforten. Der Kinobetreiber Cineplexx eröffnet zum Kinostart des neuen James Bond-Films „Spectre“ sein erstes „Dolby Cinema“ in Linz. Durch die Nähe zu Deutschland (ca. 80 km östlich von Passau) ist das neue Dolby Cinema in Linz auch für deutsche Besucher aus Bayern in Reichweite.

Rund vier Millionen EUR sollen in die Modernisierung des Cineplexx in den nächsten Wochen investiert werden. Dazu werden neben den Kinosäälen auch der Eingangsbereich und weitere Bereiche modernisiert.

In den Dolby Cinema-Kinosälen erfolgt die Projektion mit einem 4k-Projektor mit Laser-Technik, der in Zusammenarbeit mit Christie entwickelt wurde und „High Dynamic Range“ (HDR)-Bilder produziert, die Dolby unter seinem Eigennamen „Dolby Vision“ vermarktet. Ausserdem haben alle Dolby Cinema-Kinos auch ein Dolby Atmos-Soundsystem. Zum „Dolby Cinema“-Konzept gehören auch optische Elemente wie Leinwände, die die ganze Wand bis zur Seite und zur Decke ausfüllen und atmosphärische Beleuchtung des Kinosaals.

In Deutschland gibt es bislang noch keine Dolby Cinema-Kinos, in denen man die neue Bild-Qualität auch erleben kann. Neben dem neuen Linzer Kino haben aber zumindest noch Kinobesucher aus Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit, eines der beiden Dolby Cinema-Kinos der niederländischen JT Bioscopen-Kette zu besuchen. Diese hat neben dem Dolby Cinema-Kino in Eindhoven vor kurzem einen zweiten Standort in Hilversum eröffnet.

Auch Cineplexx plant einen Ausbau weiterer Standorte: Nach dem Start in Linz sollen 2016 und 2017 weitere Dolby Cinemas in Österreich folgen.

Nicht alle Filme im Dolby Cinema bieten auch die HDR-Qualität. Dazu müssen die Filme auch höhere technische Standards für mehr Kontrast und Farben erfüllen. In diesem Jahr wurden z.B. „Tomorrowland“ (A World Beyond), Pixars „Inside Out“ (Alles steht Kopf) und „Mission: Impossible – Rogue Nation“ mit Dolby Vision-Technik produziert. Auch Disneys „The Jungle Book“ (Das Dschungelbuch) soll ab April 2016 mit Dolby Vision präsentiert werden. Vielleicht gibt es zumindest bis dahin auch ein „Dolby Cinema“-Kino in Deutschland.

|

Weitere News
  ZURÜCK