News

PlayStation 5: Sony setzt weiterhin auf 3D-Audio-Kopfhörer statt Dolby Atmos oder DTS:X

Sony lenkt vor dem Verkaufsstart der PlayStation 5 in seinem Blog noch einmal die Aufmerksamkeit auf die Sound-Fähigkeiten der neuen Konsole, die auch 3D Audio unterstützen soll. Dabei setzt Sony aber nicht auf etablierte Standards wie Dolby Atmos und DTS:X, die bei Microsofts Xbox Series X zum Einsatz kommen, sondern auf die Eigenentwicklung "Tempest 3D AudioTech" mit dem Schwerpunkt auf die Kopfhörer-Wiedergabe:

Die Audioausgabe über Kopfhörer ist der aktuelle Goldstandard für 3D-Audio auf der PS5, wie Mark Cerny im Livestream „Road to PS5“ im März berichtete. Derzeit arbeiten wir daran, die Ausgabe von virtuellem Surround-Sound auch über in den Fernseher integrierte Lautsprecher zu ermöglichen. Der virtuelle Surround-Sound über die TV-Lautsprecher wird zwar zum Launch der PS5 noch nicht verfügbar sein, aber wir sind schon sehr gespannt auf dieses neue Feature. Unsere Entwickler arbeiten unter Hochdruck daran, dass es bald über die PS5 zugänglich wird.

Sony bietet für 99 EUR ein eigenes "PULSE 3D-Wireless-Headset" für die PlayStation 5 an. Die 3D-Audio-Wiedergabe soll aber auch mit vorhandenen Stereo-Kopfhörern möglich sein, die per USB an die Konsole oder über den 3,5-mm-Anschluss an den DualSense Wireless-Controller angeschlossen werden.

Laut Sony soll "Tempest 3D AudioTech" u.a. von den PS5-Spielen Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, Marvel’s Spider-Man Remastered, Astro’s Playroom, Gran Turismo 7, Returnal, Destruction Allstars, Demon’s Souls, Ratchet & Clank: Rift Apart, Sackboy: A Big Adventure, Horizon Forbidden West und Resident Evil Village unterstützt werden.

Sony macht bislang noch keine Aussage dazu, wie sich die PlayStation 5 beim Anschluss an einen AV-Receiver über die HDMI-Schnittstelle verhält und wie dort der Ton aufbereitet wird. In den offiziellen Spezifikationen für die PS5 geht Sony zwar detailliert auf Video-Features wie 4K mit 120 Hz und VRR über die HDMI 2.1-Schnittstelle ein, begnügt sich im Bereich Audio aber mit dem knappen Hinweis "Tempest” 3D AudioTech"

Die PlayStation 5 wird inklusive Ultra HD Blu-ray-Laufwerk für 499,99 EUR sowie als PlayStation 5 Digital Edition ohne Disc-Funktionen für 399,99 EUR angeboten und soll ab dem 19.11.2020 im Handel erhältlich sein.

alternativ:

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK