News

Marantz präsentiert Special-Edition-Modelle der 12-Serie

Bildquelle: Marantz

Mit dem Vollverstärker PM-12 Special Edition und dem SACD-Player SA-12 Special Edition mit D/A-Wandler-Modus präsentiert Marantz zwei neue Sondereditionen der 12-Serie. Als Basis dienten der SA-12 und PM-12, die ausschließlich für den japanischen Markt entwickelt wurden. Nach unzähligen Hörproben und in Kooperation mit den europäischen Toningenieuren wurden die Geräte fein abgestimmt und mit noch sorgfältigeren Komponenten versehen. Eine außerordentliche Detailgenauigkeit und Präzision, die die der Originalmodelle nochmal deutlich übersteigt, sollen PM-12SE und SA-12SE erreichen.

Ein diskreter Aufbau und hochwertige Bauteile, darunter auch ein Ringkerntrafo am Vorverstärker und ein exklusiver MM/MC-Phono-Eingang mit diskreter Marantz EQ-Schaltung am PM-12SE sowie ein 1 Bit DSD-Konverter und ein asynchroner USB-Eingang für Hi-Res-Audio im SA-12SE zeichnen die Neuzugänge unter anderem aus.

Der Vollverstärker PM-12SE und der SACD-Player SA-12SE sind in Schwarz und Silber-Gold ab September zum Preis von je 3.299 Euro erhältlich.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK