News

Amazon Fire TV Stick 4k mit Video Frame Rate Matching

Der neue Amazon Fire TV Stick 4K bietet ebenso wie der Amazon Fire TV der 3. Generation die Unterstützung für "Video Frame Rate Matching". Das bestätigte Amazon gegenüber AFTNnews. Mit dieser Funktion passt der Stick automatisch die Framerate des Bildes an die Original-Framerate des Videomaterials an. Da bei Amazon Prime Video teilweise unterschiedliches Ausgangsmaterial genutzt wird, sorgte die Festlegung auf eine feste Framerate in der Vergangenheit häufiger für Bildruckler, die mit aktiviertem Video Frame Rate Matching nicht auftreten.

Der Amazon Fire TV Stick 4k unterstützt neben 4K Ultra HD auch die HDR-Formate Dolby Vision, HLG, HDR und HDR10+ sowie Dolby Atmos-Sound. Im Lieferumfang ist auch eine neue Fernbedienung mit Alexa-Sprachsteuerung und Ein/Aus-Tasten sowie Lautstärke-Reglern enthalten, mit der sich auch Soundbars und AV-Receiver steuern lassen. Der Amazon Fire TV Stick 4K kostet 59,99 EUR und soll ab dem 14.11.2018 erhältlich sein.

Amazon Fire TV Stick 4K bei Amazon.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK