News

1,1 Millionen zahlende Kunden bei HD+

Die HDTV-Plattform HD+ meldet neue Zahlen: Zum 31. März 2013 verzeichnete HD+ 1.103.701 zahlende Haushalte. Innerhalb von drei Monaten konnte das Unternehmen 158.768 neue Kunden gewinnen (31.12.2012: 944.933). Dies entspricht einem Anstieg des Kundenstamms auf Quartalsbasis um knapp 17 Prozent. Im Jahresvergleich hat HD+ seine Kundenbasis mit einem Zuwachs um 590.494 Haushalte mehr als verdoppelt (31.03.2012: 513.207).

Als Kunden zählt HD alle Haushalte, die sich nach der zwölfmonatigen Gratisphase dafür entschieden haben, HD+ für 50 Euro für zwölf Monate zu verlängern. Die Zahl der aktiven HD+ Haushalte – zahlende Kunden sowie Haushalte in der Gratisphase – lag zum 31. März 2013 bei 2.892.163 (31.03.2012: 2.620.699).

Potential für weiteres Wachstum sieht man bei HD+ u.a. durch den steigenden Anteil von Haushalten mit Satellitenempfang in Deutschland. Eine Änderung der strikten Restriktionen, die bei Aufnahmen das Überspringen von Werbeblöcken und beim Einsatz von CI Plus-Modulen die Aufnahme komplett unterbinden, wurde bislang noch nicht konkret angekündigt.

Knapp dreieinhalb Jahre nach dem Start am 1. November 2009 ermöglicht HD+ deutschlandweit über ASTRA Satellit den Empfang der HD-Angebote von 15 privaten Free-TV-Sendern. Folgende 15 Programme bietet HD+ derzeit über Satellit exklusiv in Deutschland: RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, SUPER RTL HD, N24 HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, sixx HD, COMEDY CENTRAL HD und DELUXE MUSIC HD.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK