News

Sony Ultra HD-Streaming-Service startet in den USA

Sony startet am 4. April 2016 seinen eigenen Ultra HD-Streaming-Service in den USA. Dieser trägt den Namen „Ultra“ und wird als Android-App exklusiv auf Sony TV-Geräten verfügbar sein. Das Film-Angebot beschränkt sich zunächst auf Filme von Sony Pictures Home Entertainment, die ausschließlich zum Kauf angeboten werden.

Ein Film kostet 30 USD im Kauf. Das entspricht ungefähr den Preisen für Ultra HD Blu-rays, allerdings ohne die Flexibilität zum Abspielen auf Geräten anderer Hersteller oder der Möglichkeit zum Weiterverkauf.

Zum Start sollen bei „Ultra“ ungefähr 40-50 Filme angeboten werden, neben aktuellen Neuheiten auch einige ältere Filme wie z.B. „Ghostbusters“ und zum Teil auch in HDR. Während Sony in den Ultra HD-Anfangszeiten in den USA noch einen Streaming Media-Player anbot, der Filme auch archivieren konnte, werden bei „Ultra“ die Filme live gestreamt. Somit dürften die Bitraten kaum an die von Ultra HD Blu-rays heranreichen, die derzeit Kapazitäten von 66 GB und später 100 GB bieten. Ob der Sony-Streaming-Service zu einem späteren Zeitpunkt auch ausserhalb der USA verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK