News

Neuer AV-Receiver Denon AVR-X3400H

Denon_AVR_X3400H_front2

© Denon

Denon kündigt den neuen AV-Receiver AVR-X3400H an. Der Heimkino-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X sowie Durchleitung von 4K Ultra HD-Signalen mit HDR (High Dynamic Range) und Dolby Vision soll noch im Juli in den Handel kommen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 999 EUR. Die wichtigsten Ausstattungsfeatures wurden bereits bekannt gegeben. Weitere Details folgen demnächst in einem Special zum AVR-X3400H.

Denon AVR-X3400H – Ausstattungsdetails

  • 7.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver mit 180 Watt pro Kanal
  • Kabelloses HEOS Multiroom-Audio-Streaming
  • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG und BT.2020
  • Dolby Atmos (bis zu 5.1.2) und DTS:X
  • eARC (enhanced Audio Return Channel), über Firmware-Update für objektbasiertes Audio (Dolby Atmos/DTS:X) über eine HDMI-Verbindung zum Fernseher/TV-Apps
  • WLAN, AirPlay, Bluetooth, Internet-Radio, Spotify Connect, Tidal, Deezer, Netzwerk-Audio-Streaming
  • DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützung
  • AK4458VN 32Bit D/A Wandler von AKM für alle Kanäle
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung
  • 3 HDMI-Ausgänge
  • Setup-Assistent, Denon 2016 AVR Remote App und die kostenlose HEOS App
  • per Infrarot-Fernbedienung gesteuerte Ein-/Ausgänge, 12V Schaltausgang, 7.2-Vorverstärkerausgänge, RS232-Steuerung und Crestron Connected-Kompatibilität
  • Audyssey MultEQ XT32, Dynamic Volume und Dynamic EQ
  • Audyssey LFC und SubEQ HT
  • Audyssey MultEQ Editor App (verfügbar für EUR 20 in den jeweiligen App-Stores)
  • Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus
|

Weitere News
  ZURÜCK