News

Fußball WM-Finale 2014 wird in Ultra HD/4k produziert

FIFA und Sony haben Details ihrer Zusammenarbeit bei der Ultra HD/4k-Produktion für die kommende Fußball-WM in Brasilien bekannt gegeben.

Die FIFA wird in ihren 4K-Live-Produktionsarbeitsprozessen bei der WM 4K-Profigeräte von Sony einsetzen und ein Achtelfinale am 28. Juni, ein Viertelfinale am 4. Juli und das Endspiel am 13. Juli im Maracanã in Rio de Janeiro in 4K produzieren. Für die Aufnahmen wird Sony-Equipment wie z. B. die CineAlta-4K-Live-Kamera „PMW-F55“ verwendet.

Sony und die FIFA werden gemeinsam einen offiziellen WM-Film in 4K produzieren, der ausgewählte Spiele, einschließlich des Endspiels, abdeckt. Der offizielle 4K-Film wird von der FIFA nach der WM online über „Vertriebskanäle für 4K-Inhalte“ angeboten.

An den Sony-Ständen in einigen der WM-Stadien und bei den FIFA-HD-Public-Viewing-Veranstaltungen in Brasilien sollen Zuschauer Vorschauen auf den offiziellen 4K-Film mit Spielszenen in 4K/60P sehen. Rund um die Welt sollen sich Fans zudem auf 4K-kompatiblen BRAVIA-Fernsehgeräten in Sony-Ausstellungsräumen und Läden (inkl. Sony Stores) ebenfalls diese Vorschauen ansehen können.

|

Weitere News
  ZURÜCK