News

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Sky: Bugfix für fehlende Sender nach Sky Q-Update (Update)

Sky

Sky weist darauf hin, dass nach einem nächtlichen Update einige Sender bei Sky Q-Sat-Receivern fehlen könnten und bietet folgende Lösungsmöglichkeiten an: 

  • Erneuten Sendersuchlauf
  • SAT Einstellungen zurücksetzen (Mein Sky Q --> Einstellungen --> Einrichten --> Satellitenempfang --> Satellitensignal --> Zurücksetzen)
  • Einstellungen zurücksetzen (Mein Sky Q --> Einstellungen --> 001 --> Zurücksetzen --> Einstellungen zurücksetzen --> Bestätigen)
  • Softwareupdate über das Bootloadermenü (Resettaste hinten am Receiver ca. 15 Sekunden drücken)

Nicht alle vier Schritte sind in jedem Fall erforderlich. Deswegen sollte nach jedem Schritt geprüft werden, ob verschwundene Sender wieder verfügbar sind. Das Problem betrifft lediglich den Sky Q-Receiver für den Satellitenempfang aber nicht Sky Q Kabel-Receiver.

Update: Die Ursache für das Problem soll laut Sky-Support eine inzwischen behobene Störung beim Satellitenbetreiber gewesen sein. Sky hat seine Anleitung zum Zurückholen von Sendern und Favoritenlisten noch einmal erweitert.

www.sky.de

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK