News

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Samsung verlängert LCD-Produktion

Samsung Display wird laut Medienberichten aus Südkorea vorerst die Produktion von klassischen LCD-Panels fortführen und verschiebt damit das Ende der Herstellung in den eigenen Fabriken.

Laut Informationen von Business Korea soll Samsung Display auf Wunsch von Samsung Electronics die LCD-Produktion über den März 2021 hinaus fortführen. Ein Analyst vermutet, dass dadurch die Verhandlungsbasis von Samsung für den Einkauf von Displays anderer Hersteller verbessert werden solle, die ohne Konkurrenz höhere Preise verlangen könnten. Ein neuer Termin für das Ende der LCD-Produktion wurde noch nicht genannt.

Im High End TV-Bereich arbeitet Samsung bereits an neuen Technologien wie QD-OLEDs, die selbstleuchtende Pixel mit Quantum Dot-Technologie kombinieren. Offiziell gab es dazu bislang noch keine konkrete Ankündigung.

Für den 06.01.2021 plant Samsung aber bereits ein "First Look"-Event bei dem eine neue Bildschirm-Generation vorgestellt werden soll, welches neue Informationen von Samsungs Vorstellungen für die Display-Technik der Zukunft bringen könnte.

Samsung TVs bei Amazon.de

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK