News

IFA 2021 soll wieder mit Publikum stattfinden

Die IFA soll in diesem Jahr wieder als Publikumsmesse stattfinden. Nach der auf vorwiegend auf Fachpublikum und virtuelle Events reduzierten "IFA 2020 Special Edition" soll die Internationale Funkausstellung vom 03. bis 07.09.2021 auf dem Messegelände in Berlin wieder als "physisches Live-Event" stattfinden.

Dieses soll durch die umfassende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen möglich werden. Derzeit ist noch offen, mit welchen Freiheiten und Restriktionen ein IFA-Besuch im Spätsommer möglich werden soll.

Laut einer Mitteilung der Messe Berlin wird derzeit ein Konzept in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden geplant, welches in den kommenden Monaten auch an die aktuell geltenden Vorschriften und Rahmenbedingungen angepasst werden soll.

Neben der IFA soll auch die High End 2021 wieder in München stattfinden. Diese ist aktuell für den 09.- 12.09.2021 und somit direkt im Anschluss an die IFA geplant.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK