News

Sony veröffentlicht 4k Streaming Media Player für Ultra HD-TVs in Europa

Sony plant jetzt auch für europäische Kunden einen 4k Streaming Media-Player. Die kleine Box mit der Typenbezeichnung FMP-X5 wird zum Preis von 399 EUR ab August angeboten und dient dazu, auch für ältere Ultra HD-Fernseher von Sony eine Unterstützung zum Abspielen von Videos mit dem HEVC/H.265-Codec zu bieten. Die Box wird über den HDMI-Anschluss mit einem 4k Bravia-Fernseher von Sony verbunden und kann mit folgenden Modellen genutzt werden:

  • KDL-84X9005
  • KD-65X9005A
  • 55X9005A

Die 2014er Bravia 4k-TVs von Sony benötigen die Box nicht, da sie bereits über einen HEVC-Decoder verfügen. Welche Dienste sich mit dem FMP-X5 nutzen lassen, hat Sony noch nicht angekündigt. Als Beispiel wurde aber z.B. der bereits in einigen europäischen Ländern vertretene US-Anbieter Netflix genannt. Für die USA hatte Sony kürzlich den 4k Media-Player FMP-X10 angekündigt, auf dessen 1 TB-Festplatte über den Dienst „Video Unlimited 4k“ auch aktuelle Hollywood-Filme in Ultra HD abgespeichert werden können.

|

Weitere News
  ZURÜCK