News

Petition für Dolby Atmos auf LG OLED-TVs

Gestern kündigte Netflix die Unterstützung von Dolby Atmos an und die neue 2017er OLED TV-Reihe von LG soll zu den ersten TV-Modellen gehören, die Netflix mit Dolby Atmos unterstützen. Das hat Nutzer von LG OLED-Fernsehern des Modelljahrs 2016 zu einer Petition veranlasst, die von LG auch für ihre Geräte ein Update für Dolby Atmos und Dolby Digital+ einfordern und dabei auf Hersteller wie Sony verweisen, bei denen die Durchleitung des Dolby Atmos-Bitstreams via HDMI bereits möglich ist. Ohne ein solches Update ist es auf diesen gerade einmal ein Jahr alten Fernsehern nicht möglich, Dolby Vision-HDR und Dolby Atmos parallel zu nutzen. Zwar unterstützt auch die Xbox One S die Dolby Atmos-Tonausgabe von Netflix, die Konsole ist aber nicht für Dolby Vision geeignet.

|

Weitere News
  ZURÜCK