News

Netflix unterstützt Dolby Atmos

Netflix unterstützt ab sofort Dolby Atmos-Surround-Sound. Beim ersten Film mit Dolby Atmos bei Netflix handelt es sich um „Okja“ von „Snowpiercer“-Regisseur Bong Joon Ho.

Der objektbasierte Dolby Atmos-Sound wird allerdings zunächst nur von der Netflix-App auf der Xbox One und Xbox One S unterstützt. In Kürze sollen auch die 2017er OLED-TVs von LG ein Dolby Atmos-Update erhalten, die über ein eigenes Dolby Atmos-Soundsystem verfügen. Updates für weitere Geräte sind bereits in Vorbereitung.

Netflix vermarktet Dolby Atmos als Premium-Feature. Daher ist die Dolby Atmos-Wiedergabe nur mit dem teuersten Netflix-Abo inklusive Ultra HD für derzeit 11,99 EUR im Monat möglich. Weitere Filme mit Dolby Atmos-Sound sind für den Verlauf des Jahres geplant:

  • BLAME! (28. Juli)
  • Death Note (25. August)
  • Bright (Dezember)
  • Wheelman (2017)
|

Weitere News
  ZURÜCK