News

Neue Ultra HD-Fernseher mit HDR von Grundig

Grundig stellt seine neue TV-Linie „Immensa“ vor. Das Flagschiff ist der neue Grundig Immensa Vision 9 UHD-TV im Aluminium-Design mit High Dynamic Range-Unterstützung (HDR). Die zwei eingebauten Triple Tuner unterstützen auch bereits den DVB-T2-Empfang mit HEVC-Kompression und sind für SAT>IP zur Verteilung des Satelliten-Fernsehens per Netzwerk im gesamten Haus geeignet. Für den Sound ist ein 3-Wege-Stereo-Sound-System mit insgesamt acht eingebauten Lautsprechern und jeweils zwei Tieftönern pro Stereo Kanal zuständig. Dieses verteilt den Ton über nach vorne, unten als auch nach hinten strahlende Lautsprecher im gesamten Raum. Neben dem Vision 9 UHD-TV umfasst die Grundig Immensa-Linie auch noch die Vision 8-Ultra HD-Serie sowie die Vision 7-Reihe mit Full HD-Auflösung.

Die TVs der Grundig Immensa Vision 9 UHD-Serie sollen ab April (49 & 55 Zoll) bzw. Juli 2016 (65 Zoll) im Handel erhältlich sein. Der Verkaufsstart für die Immensa Vision 8 UHD-Serie in 40 Zoll ist im April und für die 55 Zoll sowie 49 Zoll-Serie im Mai vorgesehen. Die Immensa Vision 7-Serie in Full-HD (55, 49, 40 Zoll) ist für Juni bzw. für Juli (65 Zoll) geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK